Mehrere Termine | Halltal in Tirol
Gemeinsam die Vision vom eigenen Selbst schöpfen

Hast du dich schon mal gefragt, was für dein Handeln verantwortlich ist? Auf welcher Grundlage triffst du Entscheidungen? Worauf basiert dein Urteilsvermögen? 

Auf dieser Reise ins Halltal fragen wir nach, wie dein Selbstbild entstanden sind, und wie dein Selbstwert - sowie die Liebe zu dir selbst - dein Handeln prägt.
Daraus wirst du mehr Klarheit über die Vision deines Selbst gewinnen. In wertschätzender Begleitung eines Gastgebers und vieler wundervoller Fremder.

"Ein Stück eigenes Potential entfalten, unterstützt von der Kraft der Natur."

Die Einladung

Ob Sinnkrise, privater oder beruflicher Neuanfang, Partner- oder Familienprozess - es gibt viele Situationen, die uns auffordern, unser Potential zu entfalten und solcherart unsere eigene Vision vom Leben zu entwickeln.


Erfahre die Kraft des schöpferischen Prozesses einer Gruppe inmitten einer naturbelassenen Umgebung, die dich ursprünglich-kraftvoll beim Einlassen auf das Erspüren dieses Potentials ganz natürlich unterstützt.


Erfahre eine Kultur der Begegnung, frei von Bewertung, in der jeder von jedem lernt und somit jedes mitgebrachte Thema einen Impuls in Richtung nächster Schritt erhält.


Genieße einen entspannten und gleichzeitig erfüllenden und inspirierenden Tag in der Natur.


Gehe mit neuer Klarheit den nächsten Schritt auf deinem eigenen Weg an.

Ist das etwas für dich?

  • Du willst die inspirierende Kraft offenherziger Begegnung erleben.
  • Du hast ein persönliches Anliegen und es wird Zeit für eine Verbesserung.
  • Du kennst dich. Doch da gibt es noch mehr. Du spürst es. Du willst mehr über dich erfahren.
  • Du weißt, Bewegung tut gut. "Bewegt sein" hilft deinem Fortkommen. Vor allem in der Natur.
  • Du möchtest mehr in Kontakt mit der Natur kommen.
  • Du bist hier nicht alleine. Andere gehen mit. Und das Ganze wird auch noch von einem wundervollen Gastgeber begleitet.
  • Die Reise macht was mit dir. Sie ist intensiv. Mach dich bereit für eine innere Veränderung.

Was wirst du lernen?

  • Wie ein kreativ-schöpferischer Prozess auf dich wirkt.
  • Wie dein Selbstbild und dein Selbstwert dein Handeln prägt.
  • Was ein neuer Blickwinkel auf dich dein Leben ändern kann.
  • Welche Schritte du gehen musst, damit du mehr von dir hast.
  • Wie schön Gespräche sein können, falls eingebettet in einem nährenden Umfeld.
  • Wozu Bewegung in der Natur fähig ist.
  • Was es heißt ein ganzer Mensch zu sein.

Was du vor der Anmeldung noch wissen solltest

  • Du musst hier nichts tun - du darfst dich so viel zeigen, wie du möchtest.
  • Das ist ein geschützter Raum - was wir hier erleben, bleibt unter uns.
  • "Wir bringen hier nichts in Ordnung, sondern tragen zu deiner Erkenntnis bei." -  Jede/r TeilnehmerIn entscheidet selbst, inwieweit er/sie sich auf die Inhalte und Prozesse einlässt und ist für sich selbst verantwortlich.
  • Im Preis inkludiert sind das Honorar für den Gastgeber und die Schnabelweide. Und natürlich das Erlebnis an sich!
  • Sobald du dich anmeldest, halten wir dich per E-Mail auf dem Laufenden. Schau auch in unsere Social Media Kanäle. Da gibt es immer wieder schöne Updates für dich.
  • Empfohlene Ausrüstung:
    • Outdoor-Ausrüstung und gutes Schuhwerk, dem Wetter am Veranstaltungstag angepasst
    • Sonnencreme
    • Sitzunterlagen
    • Regenbekleidung
    • Jause und Getränke (am besten Wasser)
    • Handtuch und Badesachen falls die Temperaturen ein Bad zulassen und das erwünscht ist.
    • Stöcke sofern benötigt (es geht auch für eine Viertelstunde über Pfade am Bach und im Wald entlang)
 

Was genau passieren wird

Die Schnabelweide schafft den Rahmen, damit entstehen kann, was entstehen will. Alle sollen sich dabei so gut wie möglich einbringen können.

Michael Krieß ist Gastgeber dieser Begegnung. Er selbst bringt nur so viel Inhalt ein, damit die Einladung wirksam werden kann: Es geht darum, dass du die Vision deines Selbst mit der Gruppe schöpfen kannst.

Was wir kennen, ist der Rahmen des Ablaufs. Und teilweise etwas Inhalt. Den Rest bestimmt du mit deiner Präsenz.
  1. Kennenlernrunde am Spielplatz
  2. Spaziergang mit Dialog bis zur Schanze
  3. Austausch über das Gehörte
  4. Schweigender Spaziergang bis zum Bach
  5. Was ist die Schnabelweide? Warum die Methode "Triangle"?
  6. Triangle-Gespräche über dein Selbst
  7. Reflexion und Meditation
  8. Offener Austausch
  9. Rückkehr zum Spielplatz

Der Ort

Das Halltal, nahe Absam und Hall, bietet unberührte Natur mit schroffen Kalkwänden, faszinierender Flora und Fauna und smaragdgrünen Bächen. Als ehemaliges Jagdrevier Kaiser Maximilians ist es bis heute ein Naturjuwel. Es ist Teil des Naturparks Karwendel, dem größten zusammenhängenden Schutzgebiet der Nördlichen Kalkalpen, das sich über 920 Quadratkilometer bis nach Bayern erstreckt und 2020 zum Naturpark des Jahres gekürt wurde.


Wer wird für dich gastgeben?

Shiatsupraktiker &  Lebensforscher
Michael Krieß

Michael Kriess, Jahrgang 1971, Shiatsu-Praktiker, Journalist, Vater und "Lebensforscher".

Er lebt eine tiefe Verbundenheit zur Natur.

Das Halltal ist sein bevorzugter Ort, um zur Ruhe zu kommen, wenn der Sturm des Lebens tobt. In der abgeschiedenen Ursprünglichkeit des engen Tals sieht er eine kraftvolle Quelle der Inspiration für diese Visionsreise.

"Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better." - Samuel Beckett

 

Anmeldung

Was ist bei der Buchung zu beachten?

  1. Wir schätzen eine verbindliche Anmeldung. Bitte melde dich ab oder wähle einen neuen Zeitpunkt (das kannst du im Ticket-Mail selbst beantragen).
  2. Mit dem Beitrag werden das Gastgeben und das Erlebnis an sich abgedeckt.
  3. Sollten noch keine Tickets verfügbar sein, trage dich in die Warteliste ein. Der Ticketverkauf beginnt 60 Tage vor der Veranstaltung und endet 7 Tage davor.
  4. Teilnahmevoraussetzungen: Für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen wird ein stabiler psychischer und physischer Zustand vorausgesetzt. Jede/r TeilnehmerIn entscheidet selbst, inwieweit er/sie sich auf die Inhalte und Prozesse einlässt und ist für sich selbst verantwortlich. Wir schließen gegenüber den Teilnehmenden daher jegliche Haftung für einen Schaden aus, der nicht auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung auch etwaiger Erfüllungsgehilfen beruht.
  5. Stornobedingungen: Für eine Stornierung bitte per Mail auf das zugesandte Ticket antworten.
    Im Falle einer Stornierung bis 4 Wochen vor Termin wird die Einzahlung mit Systemgebühren rückerstattet.
    Bei Stornierungen bis 2 Wochen davor wird bei Rückerstattung entweder eine 50%-ige Bearbeitungsgebühr eingehoben oder es kann ein Gutschein beantragt werden.
    Bei Stornierungen danach kann nur noch ein Gutschein beantragt werden. Es kann jederzeit ohne zusätzliche Kosten ein/e Ersatzteilnehmer/In benannt werden.
  6. Wenn du einen Gutschein- oder Guthaben-Code hast, trag ihn in das Feld "Hast Du einen Gutscheincode?" ein.

"Scham stirbt, wenn Geschichten an sicheren Orten erzählt werden." - Anna Voskamp